Infomaterial

lehrmaterial-film

 

 

 

 

Kooperationspartner

Uniklinik-neuesLogo

 Hochschule_Furtwangen_HFU_logo-bearbeitet_outline2.png

IGF Logo

 

   

  

Unterstützt durch

 

 DGBMT-Logo

 

 jMP_web-2.jpg

 

 

Akkreditiert durch
image.png

 

 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Über uns monitor monitor Wintersemester 2013/14 Online-Vortrag "Erfindungen - Patente - Innovationen" Teil 2
Artikelaktionen

Online-Vortrag "Erfindungen - Patente - Innovationen" Teil 2

Professor Bernhard Arnolds hält am 24. März 2014 den zweiten Teil seines Online-Vortrags „Erfindungen – Patente – Innovationen“. Er wird aufzeigen, wie die Beantragung eines Patents abläuft und welche weiteren Schritte nach der Patentierung für den erfolgreichen Markteintritt eines neuen Produkts notwendig sind. Prof. Arnolds besitzt eine 25jährige Erfahrung als Abteilungsleiter der Zentralstelle für Technologietransfer der Albert-Ludwigs-Universität und der Universitätsklinik Freiburg und ist Geschäftsführer einer der deutschen Patentverwertungsagenturen.

profarnolds_20051108_300pixel.jpgNachdem Prof. Arnolds im ersten Teil darauf einging, wozu Patente dienen, auf welchen Rechtsgrundlagen sie beruhen und welche Erfindungen überhaupt patentfähig sind, wird er nun über die Abläufe bei der Patentierung und über die erforderlichen Schritte für die Markteinführung eines patentierten Produkts und dessen Platzierung am Markt referieren.

Prof. Arnolds ist Facharzt für Neurologie und verfügt über eine abgeschlossene Ingenieursausbildung in den Fächern Elektrotechnik und Elektronik. Von seiner hohen Kompetenz im Bereich der Medizintechnik profitiert der Studiengang Physikalisch-Technische Medizin, bei dem Prof. Arnolds im Rahmen des Vertiefungsmoduls „Bildgebende Verfahren“ den Vorlesungs- und Praktikumsteil zum Thema Ultraschall übernimmt.

Der öffentliche Online-Vortrag findet am Montag, den 24. März 2014 um 20.00 Uhr statt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit Fragen an Prof. Arnolds zu stellen und mit ihm zu diskutieren. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Was benötigen Sie zur Teilnahme am Online-Vortrag?

Sie benötigen einen PC mit Internetzugang, Kopfhörer oder Lautsprecher und einen aktuellen Internetbrowser. Ein Flash-Plugin sollte bereits vorinstalliert sein.

Wie können Sie sich aktiv am Vortrag beteiligen?    

Per Chat können Sie Fragen an den Referenten richten. Mit einem Headset (mit Mikrofon) können Sie sich zusätzlich mit eigenen Redebeiträgen an der Diskussion beteiligen.

Wo finden Sie die Zugangsdaten für den Online-Vortrag?    

Die Zugangsdaten können Sie bequem hier oder unter ptm@klinikum.uni-freiburg.de anfordern, wir senden Ihnen Ihre Zugangsdaten aber auch sehr gerne per Mail zu.

Benutzerspezifische Werkzeuge