Infofilme

lehrmaterial-film

Infofilm

 

 

Kooperationspartner

Uniklinik-neuesLogo

 Hochschule_Furtwangen_HFU_logo-bearbeitet_outline2.png

IGF Logo

 

   

  

Unterstützt durch

 

 DGBMT-Logo

 

 jMP_web-2.jpg

 

 

Akkreditiert durch
image.png

 

 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Weiterbildungskurse Anatomie und Physiologie des Menschen für nichtmedizinische Berufe (7 ECTS)
Artikelaktionen

Anatomie und Physiologie des Menschen für nichtmedizinische Berufe (7 ECTS)

Anatomie und Physiologie Weiterbildung

Die Teilnehmenden erlernen die Bedeutung wichtiger medizinischer Fachbegriffe sowie den Umgang mit diesen. Sie lernen die anatomischen Strukturen des menschlichen Körpers sowie die physiologischen Zusammenhänge im menschlichen Organismus kennen. Aus der immensen Stofffülle wird besonderes Augenmerk auf die Relevanz der behandelten Themen für die Zielgruppe gelegt.
So steht einerseits die Anatomie mit Hinblick auf die Funktionalität (funktionelle Anatomie) und die Physiologie mit Blick auf die relevante klinische Pathophysiologie im Fokus. Darüber hinaus wurde die Auswahl der in dem Modul behandelten Organsysteme spezifisch an den Bedarf für NichtmedizinerInnen im kliniknahen Berufsfeld angepasst.

Schnupperkurs

Hier geht es zum (kostenlosen) Schnupperkurs. 

Vorlesung Medizinische Terminologie

Dieser Kursteil zeigt auf, aus welchen Bestandteilen medizinische Fachbegriffe bestehen. Sie können aus der Analyse dieser Bestandteile auf seine Bedeutung schließen und ihn übersetzen. Neben allgemeinen anatomischen Grundbegriffen und Fachbegriffen rund um die ärztliche Untersuchung, werden auch Krankheitsbegriffe und Fachausdrücke häufiger Beschwerden und Symptome vermittelt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den medizinischen Fachbegriffen für häufige Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und des respiratorischen Systems sowie ihre Diagnose und Therapie.

Vorlesung Anatomie des Menschen

Nach Abschluss dieser Vorlesung haben Sie die Grundlage erworben, um klinische Zusammenhänge und technische Besonderheiten in Bezug auf den menschlichen Körper zu bewerten und einschätzen zu können. Hierfür erhalten Sie einen Überblick über die Anatomie und Histologie mit Aufbau des menschlichen Körpers. Sie lernen die einzelnen Organe und Organsysteme (wie zum Beispiel des Blutkreislaufs und der Verdauung) hinsichtlich ihrer Lage, ihres Aufbaus, ihrer Gefäßversorgung, Innervation und Funktion kennen.

Vorlesung Physiologie des Menschen

In dieser Vorlesung erlangen Sie einen Überblick über die Physiologie des menschlichen Körpers und damit zusammenhängende Prinzipien. Angefangen von Transport- und Diffusionsprozesse über die Grundlagen der Zellbiologie bis hin zur Physiologie und Funktion u.a. des Herzkreislaufsystems, der Lunge und des zentralen Nervensystems.

DozentInnen

pd dr. jörg marienhagen  laura herrmann  prof. dr. michael lichtwarck-aschoff

Veranstaltungsart

berufsbegleitender Online-Weiterbildungskurs: Selbststudium mit Skripten, E-Lectures, Übungen und Meetings im Virtuellen Klassenzimmer

Prüfungsformen

  • Medizinische Terminologie: 1 Einreichungsaufgabe
  • Anatomie des Menschen: 2 E-Tests
  • Physiologie des Menschen: 3 E-Tests

Voraussetzungen

Vorkenntnisse auf Niveau der Hochschulreife, einschlägige Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation

Dauer

  • nächster Kursdurchlauf: Mitte November 2018 bis Mitte Juli 2019

Kreditpunkte

insgesamt 7 CP nach ECTS:

  • Medizinische Terminologie: 2 CP
  • Anatomie des Menschen: 2 CP
  • Physiologie des Menschen: 3 CP

Kosten

1.200,- Euro

Anmeldung

Anmeldeformular

Benutzerspezifische Werkzeuge